Homöopathische Medizin

Hypnose 

Hypnose hat nichts mit Show zu tun sondern ist eine seit 200 Jahren bewährte Therapiemethode und es kann nicht erwartet werden, dass Probleme, die in jahrelangen medizinischen Behandlungen nicht gelöst werden konnten, mit einer einzigen hypnotischen Sitzung sofort verschwinden. Hypnose ist ein Prozess, der für den Erfolg vor allem eine Kooperation von Klient und Hypnotiseur nutzt. Hypnose ist sehr effizient und ursachenorientiert und die Wirkung von Hypnose ist oft wirklich erstaunlich.​​

Was ist Hypnose?

Anders als es uns Filme oder Shows glauben machen möchten, ist Hypnose einfach nur ein Zustand tiefer Entspannung. Bereits die alten Ägypter haben die Hypnose wirksam zu Heilzwecken eingesetzt. Gleichzeitig ist es aber auch eine moderne Heilmethode, die wissenschaftlich gut untersucht ist.

Gerade jetzt beginnen immer mehr Menschen die Hypnose für sich zu entdecken. Sie schätzen daran nicht nur die Möglichkeit, sich viel leichter zu verändern, sondern auch in dem, was sie schon gut machen, besser zu werden.

Hypnose kann sehr vielseitig genutzt werden, hier ein paar Beispiele :

  • Tic's

  • Ängste und Phobien

  • Ruhelosigkeit

  • Panik- Attacken

  • Eifersucht

  • wenig Selbstvertrauen/ Kontaktscheu

  • Konflikte/ Blockaden

  • Perfektionismus

  • Stress

  • Burn-Out

  • Innere Unruhe/ Schlafstörungen

  • Gewichtsreduktion

  • Essstörungen

  • Hautausschläge

  • Magen- Darmerkrankungen

  • Suchterkrankungen (Alkohol, Rauchen, etc.)

  • Lern-/ Leistungssteigerung

  • Motivationssteigerung

  • Minderung von chronischen Schmerzen

  • Leichte Depressionen

  • Schlafstörungen

  • Gelenksbeschwerden

  • Schmerzen

  • Trauma

hypnose_thumbnail.jpg